Seen im Saarland

Das Saarland hat so einiges an Schönem zu bieten, unter anderem gibt es viele tolle Seen im Saarland. Wandern, Baden, Entspannen – das sind nur einige der Aktivitiäten, die

man an saarländischen Badestränden und -seen erleben und tun kann. Als schönstes Bundesland der Welt, bietet das Saarland viele kleine Weiher und einige tolle grössere Seen. Eine bestimmte Reihenfolge gibt es im folgenden Beitrag nicht. Die Seen sind so aufgelistet, wie wir sie besucht haben.

Stausee Losheim

Der Losheimer See ist ein Stausee und er liegt in 66679 Losheim am See, das im nördlichen Saarland liegt. Zwischen Merzig und Wadern, 300 m ü NHN. Er entstand erst 1972-1974 als Freizeit- und Badesee.

Im Sommer locken ein Strandbad, eine Minigolfanlage und die lokalen Tauchclubs sollten ebenfalls nicht unerwähnt bleiben.

Ein 4.1 km Wanderweg umgibt den Stausee, der seit ein paar Jahren erst komplett geteert wurde, sodass man bequem auch um den See skaten kann.

Einkehrmöglichkeiten

Einkehren kann man im Café Seegarten. Die Öffnungszeiten schaut ihr am besten direkt auf der Website an, da diese je nach Saison ändern. Im Winter hat das Café nur am Nachmittag für ca. 2 Stunden geöffnet. Das Hochwälder Brauhaus dagegen hat täglich auf, von 11 Uhr bis nachts um 1. Hier ist auch der ideale Startpunkt für den Seerundweg. Nimmt man danach noch ein Bierchen im Brauhaus, entfallen auch die Parkgebühren.

Auch im Winter hat der See eine tolle Atmosphäre zu bieten. Man kann bei Sonne wie bei Regen um den See laufen, da er vollständig asphaltiert ist. Im Uhrzeigersinn gibt es einen Anstieg von ca. 30 Höhenmeter, gegen den Uhrzeigersinn gibt es keine grösseren Anstiege.

Entlang des Seerundwegs kreuzen Wege des Saar-Hunsrück-Steigs bzw. zahlreicher anderer Wanderwege des Saarlandes.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Tourist-Info am Stausee
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Telefon +49 6872 90 18 100
Touristik@losheim.de

Noswendeler See

Noswendel ist eine kleine Ortschaft bei 66687 Wadern, ebenfalls im nördlichen Saarland gelegen. Noswendel zählt lediglich ca. 1250 Einwohner und liegt auf 282 m ü NHN. Im Jahre 1979 wurde der 6.6 ha grosse Noswendeler See angeschaut und dient seither als Naherholungsgebiet. Das Noswendeler Naturschutzgebiet “Noswendeler Bruch” ist übrigens mit einer Fläche von ca. 100 ha das grösste Feuchtbiotop des Saarlandes.

Zu einem gesunden Lebensstil gehören ja bekanntlich 20-30 Minuten gemütliches Gehen jeden Tag. Dafür bietet sich der Noswendeler See ideal an, da sein Rundweg gerade gute 30 Minuten lang ist. Auf einer Strecke von 2.5 km führt ein teils geflasterter, teils asphaltierter, grössenteils aber ein Kiesweg um den See.

Darüber hinaus gibt es noch ein Kneippbad mit frischem Quellwasser und Barfussweg, das kostenlos genutzt werden kann.

Einkehrmöglichkeiten

Einkehren kann man direkt am See, dies allerdings meist nur Sonntags. Dort werden dann selbstgebackene Kuchen angeboten zu besonders familienfreundlichen Preisen. Verschiedene Vereine feiern dort regelmässig sonntags und verschiedene Highlights wie das Lampionfest oder das Herbst- und Schlachtfest sind überregional bekannt und locken Leute aus dem ganzen Umland an.

Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Freizeitzentrum Noswendel
Seestrasse
66687 Wadern – Noswendel
Telefon +49 6871 50 70
touristinfo@wadern.de

Bostalsee

coming soon

Talsperre Nonnweiler

coming soon