Berlin 2015 (2015-03-17)

Und auf geht’s in die schöne deutsche Bundeshauptstadt, um meinen Bruder zu besuchen 🙂 Noch ein kurzer halt in Zürich, wo wir uns bei Yooji noch schnell gestärkt haben, für den langen Flug von Basel nach Berlin.

Nach einem angenehmen Flug landeten wir pünktlich in Schönefeld und wurden von Etja und Nadja herzlich empfangen. In den nächsten paar Tagen haben wir uns viele tolle Sehenswürdigkeiten angesehen und waren ausgiebig Shoppen. Die Mall Of Berlin ist ein wirkliches Shoppingparadies.

Abends ging’s fein essen ins Solar Berlin, mit tollem Blick über die Stadt bzw. einem kleinen Teil der Stadt. Das Essen dort ist fantastisch und die Bedienung war super freundlich. Generell ist uns aufgefallen, dass die Leute in Berlin super freundlich und zuvorkommend sind. Zumindest an den Orten und Plätzen, an denen wir unterwegs waren.

Wir haben uns noch Potsdam angesehen, zusammen mit meinem Bruder und sind zum Schloss Sanssauci gefahren. In meinen Augen gibt es aber schönere Schlösser in Deutschland. Die Universität von Potsdam war dann doch imposanter. Danach ging es noch auf die Spree und wir sind ein Stück durch die Stadt gefahren. Ich kann euch leider nicht sagen, was wir alles gesehen haben, da ich die Bootsfahrt so genossen habe und die Augen die halbe Zeit zu hatte. Aber es sind ein paar Fotos entstanden, die ihr euch in der Galerie ansehen könnte 🙂

Alles in allem ist Berlin eine sehr spannende Stadt. Wir haben in den drei Tagen sehr viel gesehen und kommen auf jeden Fall wieder 🙂